Asthma bronchiale

und weitere Atemwegserkrankungen bei Kindern

Bei der Aufnahme-Untersuchung wird gemeinsam mit den behandelnden Ärzt*innen ein Reha-Therapieplan festgelegt. Dabei werden neben bewährten Anwendungen auch Besonderheiten und die individuelle Belastbarkeit jedes Kindes/Jugendlichen berücksichtigt:

  • Spiel und Sport, Atemgymnastik, Intervalltraining und Schwimmen (LINK)
  • Lungenfunktionsuntersuchungen, eventuell Allergietest (LINK)
  • Asthmaschulung „Sausewind“ für Kinder, Jugendliche und Begleitung
  • bei Bedarf psychologische Einzelbetreuung, Berufsorientierung

Ziel der Reha-Behandlung:

Verringerung der asthmatischen Beschwerden/Asthma-Anfälle, Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit und der oft beeinträchtigten Lungenfunktion. In unserer Asthmaschulung „Sausewind“ werden mögliche Ursachen und Auslöser des Asthmas besprochen, gegebenenfalls der Sinn einer medikamentösen Behandlung und dessen korrekte Anwendung sowie ein „Notfallplan“ eingeübt. Dadurch soll der alltagstaugliche Umgang mit der Erkrankung verbessert werden.

Die stationäre Rehabilitation ist ein integraler Bestandteil des Disease Management Programms (DMP) Asthma bronchiale bei Kindern und Jugendlichen. Fachlich richtet sich die medizinische Behandlung des Asthma bronchiale nach der jeweils gültigen Nationalen Versorgungsleitlinie Asthma. Unser interdisziplinäres Asthma-Schulungskonzept ist durch die Arbeitsgemeinschaft Asthmaschulung im Kindes- und Jugendalter (AGAS) zertifiziert.

Wie geht es nach der Reha weiter?

Wir setzen uns zum Ziel, unsere Patient*innen gestärkt zu entlassen.

Der erarbeitete Therapieplan (Kurzbrief) wird, ebenso wie das Schulungs-Heft „Sausewind“, für zu Hause mitgegeben. Darin sind auch Anregungen für den Umgang mit Asthma in der Schule und beim Sport zu finden. Bei Bedarf setzen wir uns mit den Eltern am Heimatort oder auch den behandelnden Ärzt*innen in Verbindung.

Weitere Informationen finden Sie

  • auf unserem Merkblatt Asthma (Merkblatt Asthma Download pdf.)
  • auf der Internetseite „Arbeitsgemeinschaft Asthmaschulung im Kindes- und Jugendalter e. V.“ AG Asthmaschulung