An Meer und Gesundheit gelegen
 
Kompaktinformation für Kinder in Begleitung
Pädagogische Angebote und Freizeit für alleinreisende Kinder und Jugendliche
Tages- und Wochenverlauf für alleinreisende Kinder und Jugendliche
Konzept Pädagogik und Pflege für alleinreisende Patienten
Wohnen
Schulunterricht
Patientenschulung
Publikationen
Adressen+Links
   
Pädagogische Angebote und Freizeit für alleinreisende Kinder und Jugendliche
   
  disko 2
Disco

Sporthalle_1
[+]
Sporthalle

Neben den medizinischen Anwendungen haben die gemeinsamen Freizeitaktivitäten für die alleinreisenden Patientinnen und Patienten einen hohen Stellenwert:

Spaß in der Gruppe, Kreativität, Aktivität und Entspannung bestimmen wesentlich das Wohlfühlen des Einzelnen und den Erfolg der Rehabilitationsmaßnahme.

Dazu bieten das Haus und die Insel Sylt vielfältige Möglichkeiten.

In der Klinik stehen das beheizte Meerwasserschwimmbad, eine Sauna mit Saunagarten sowie eine Sporthalle mit umfangreicher Ausstattung zur Verfügung. Auch der Fitness- sowie Kraftraum erfreut sich großer Beliebtheit. Im Außenbereich laden mehrere Trampoline sowie eine Kletterwand dazu ein, die eigenen Möglichkeiten neu zu entdecken.

Auf dem Klinikgelände befinden sich außerdem zwei große Spielplätze, ein Streetball- sowie ein Rasenvolleyballfeld und ein Fußballplatz.

Ein Grillplatz und ein Kräutergarten sowie eine Lehrküche ermöglichen die Erfahrung von Spaß und Freude an selbst zubereitetem leckerem Essen und köstlichen Getränken.

Auf den Stockwerken sind in genügender Zahl Tischtennisplatten, Billard- bzw. Kickertische aufgestellt.

Die Schulräume haben Computer mit Internetzugang – es kann also munter „gesurft“ werden.

Die hauseigene Bibliothek bietet einen abwechslungsreichen Bestand an Kinder- bzw. Jugendliteratur und Bücher für begleitende Eltern.

In der Videothek können Filme für Videoabende in der Gruppe ausgeliehen werden.

Besonders beliebt ist auch die Disco für Feten am Wochenende.

In unmittelbarer Nähe lädt der Strand mit Beachvolleyballfeld zu Turnieren ein.

In den Sommermonaten steht das Baden im Meer unter Aufsicht von ausgebildeten Rettungsschwimmern und den begleitenden Erzieher/innen auf dem Programm.

In der Woche besteht mehrmals die Möglichkeit, in Kleingruppen "auf eigene Faust" in die nahegelegene Innenstadt von Westerland oder über die Strandpromenade zu bummeln.

Das Wochenende bietet die Gelegenheit zu längeren Ausflügen: u.a. geführte Wattwanderungen, Museumsbesuche, Freizeitbadbesuche („Sylter Welle“), Schiffstouren zu den Nachbarinseln oder Seehundsbänken oder Radtouren zu den südlichen bzw. nördlichen Inselspitzen.

In das Stadtzentrum von Westerland lockt ein Programm-Kino mit seinem abwechslungsreichen Programm.

 
volleyball2

  Externer Link: Kinowelt Westerland
  Externer Link: Tourismus-Service Westerland
  Externer Link: Sylt interaktiv
  Datenschutz
  Home


 
[Drucken] | Alle Rechte bei der Fachklinik Sylt | Impressum | Besuche (total): 113027 | Abrufe: 538407